TOROS

Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit

Platon

Ticker

Gäste online

 Wir haben 663 Gäste online

Besuchen Sie

Sonntag, 26.02.2017
Keine Grenze verlockt mehr zum Schmuggeln als die Altersgrenze. (Robert Musil)  − − −  Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)  − − −  Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist. (Nicolo Machiavelli)  − − −  Der Durchschnittsmensch, der nicht weiß, was er mit diesem Leben anfangen soll, wünscht sich ein anderes, das ewig dauern soll. (Anatole France)  − − −  Leiden, Irrtum und Widerstandskraft halten das Leben lebendig. (Gottfried Keller)  − − −  Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)  − − −  Die echten Schriftsteller sind Gewissensbisse der Menschheit. (Ludwig Feuerbach)  − − −  Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen. (Henry Ford)  − − −  Die Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, daß sie keine Gedanken haben. (Søren Kierkegaard)  − − −  Ihr könnt predigen, über was ihr wollt, aber predigt niemals über vierzig Minuten. (Martin Luther)  − − −  Die meisten Nachahmer lockt das Unnachahmliche. (Marie von Ebner−Eschenbach)  − − −  Der Weg zum Reichtum hängt hauptsächlich an zwei Wörtern: Arbeit und Sparsamkeit. (Benjamin Franklin)  − − −  Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen. (Albert Einstein)  − − −  Arroganz ist die Karikatur des Stolzes. (Ernst Freiherr von Feuchtersleben)  − − −  Idealisten sind Menschen, die so tun, als könnte man Ideale verwirklichen. (William Faulkner)  − − −  Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf − es kommt nur auf die Entfernung an. (Marie von Ebner−Eschenbach)  − − −  Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg)  − − −  Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken. (Albert Einstein)  − − −  Die gefährlichste Klippe im Leben eines Künstlers ist die Heirat, besonders eine sogenannte glückliche Heirat. (Anselm Feuerbach)
Aktuelle Nachrichten
26. Februar – Tag der seltenen Erkrankungen

Namenstag: Adalbert, Mechtild, Ulrich, Swetlana, Deniz, Edna, Sascha, Mette, Béla

363 Valentinian I wird zum römischen Kaiser proklamiert

1266 Schlacht bei Benevent, Sizilien, Karl von Anjou gegen König Manfred von Sizilien

1376 „Böse Fasnacht“ in Basel, Aufstand gegen habsburgischen Herzog

1815 Napoleon Bonaparte verlässt den Verbannungsort Elba

1861 „Februarpatent“ als Verfassung für die österreichische Monarchie

1871 Vorfrieden von Versailles

1936 Putschversuch in Tokio

1961 Hassan II wird König in Marokko

1993 Sprengstoffanschlag auf das World Trade Center in New York

2001 Vertrag von Nizza, Europäische Union

 
25. Februar – Tag der Gesundheitsforschung

Namenstag: Adeltrud, Adelhelm, Luigi, Walburg, Angelina, Walpurga, Leka, Mechthild, Sharon

138 der römische Kaiser Hadrian adoptiert Antoninus Pius

1489 der französische König erkennt die Unabhängigkeit Monacos an

1634 Mordanschlag auf Wallenstein und Gefolge

1635 Vertrag von Paris, Frankreich – Vereinigte Niederlande

1643 Pavonia – Massaker, niederländische Soldaten – Indianer

1713 Friedrich Wilhelm I wird preussischer König

1831 Schlacht bei Grochow, Novemberaufstand in Polen, Polen – Russen

1921 Die Rote Armee besetzt Tiflis, Ende der georgischen Unabhängigkeit

1932 Der Nazi Adolf Hitler erhält die deutsche Staatsbürgerschaft

1941 Generalstreik in Amsterdam als Protest gegen Judenverschleppungen

1947 Die Alliierten lösen den Staat Preussen endgültig auf

1954 Putsch Nassers in Ägypten

1980 Putsch in Surinam

1986 Ferdinand Marcos flieht ins Ausland

1994 Massaker von Hebron, Israeli tötet Muslime

 
Aktuelles

Project Veritas has 200 Hours of CNN Audio leaks

Posted Feb 24, 2017 by Martin Armstrong

Project Veritas has 200 hours of audio recordings from inside CNN and they have asked for help in transcribing everything. CNN is already trashing James O’Keefe reporting he has a questionable background. The tactic CNN has adopted is to kill the messenger since they

………………………

………………………

https://www.armstrongeconomics.com/uncategorized/project-veritas-has-200-hours-of-cnn-audio-leaks/

 

 

 

EU Bailout of Portugal Has Failed

Posted Feb 24, 2017 by Martin Armstrong

This year, 2017, is the beginning of the Sovereign Debt Crisis. While Greece is popping up on the financial radar, the Euro rescue in Portugal has also completely failed to reverse the trend of the country. There has been no effective relief from the debt crisis in Southern Europe. The debt in Portugal is also once again as high as before the crisis of 2010. The 78 billion euros of the European taxpayers money did nothing to reverse the economic trend, but in fact the funds simply went to save the banks.

……………………

…………………….

https://www.armstrongeconomics.com/world-news/sovereign-debt-crisis/eu-bailout-of-portugal-has-failed/

 

 

Vorstoss in Nordnigeria, Polygamie nur noch für Reiche

von David Signer, Dakar 24.2.2017,

Die Vielehe soll in Zukunft jenen Männern vorbehalten sein, die sie sich auch leisten können. Dies sieht ein Gesetz vor, das der einflussreiche Emir von Kano in Nordnigeria gegenwärtig ausarbeitet.

Der Emir von Kano will die Polygamie beschränken. Mohammed Sanusi II., eine der höchsten islamischen Autoritäten in Nigeria, bereitet ein Gesetz vor, das die Vielehe fortan an finanzielle Bedingungen knüpft. Nur mit einem Solvenznachweis soll ein Mann in Zukunft die Erlaubnis erhalten, eine zweite Frau zu heiraten.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/international/vorstoss-in-nordnigeria-polygamie-nur-noch-fuer-reiche-ld.147445?mktcid=nled&mktcval=107_2017-2-24

 

 

Korporatismus – ein zunehmendes Übel

Von Michael Schulte Mi, 22. Februar 2017 Immer der böse Kapitalismus!

Deutschland hat zwei Arten von Wirtschaft. Eine reale, gelebt und geprägt von echten Unternehmern, die für unseren Wohlstand und die Steuereinnahmen verantwortlich ist. Und eine von Kommissionen, Räten, halbstaatlichen Organisationen und Verbänden.

………………………….

………………………….

http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/mr-market/korporatismus-ein-zunehmendes-uebel/

 

 

 

Unternehmenssteuerreform in den USA, Nichts Geringeres als eine Revolution

von Martin Lanz, Washington 24.2.2017,

Republikanische Mehrheiten in Washington könnten eine Reform des US-Steuersystems ermöglichen. An der steuerlichen Behandlung von Importen und Exporten scheiden sich aber die Geister.

Im US-Wahlkampf, der gefühlt auch nach der Amtsübernahme von Präsident Trump vor einem Monat nicht aufgehört hat, haben sich die Kandidaten mit wilden Vorschlägen für Steuersenkungen zu profilieren versucht. Trump selber hat versprochen, bei der Einkommenssteuer für natürliche wie juristische Personen anzusetzen, und immer wieder mit Strafzöllen gedroht, um die US-Wirtschaft zu schützen.

………………………….

………………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/unternehmenssteuerreform-in-den-usa-nichts-geringeres-als-eine-revolution-ld.147459?mktcid=nled&mktcval=105_2017-2-24

 

 

 

Trump und der Greenback, Anabolika für den US-Dollar

von Christiane Hanna Henkel, New York 24.2.2017,

Die Trump-Regierung will bis August eine Steuerreform verabschieden. Zusammen mit einer restriktiveren Geldpolitik könnte sie dem Greenback zu neuen Höhen verhelfen.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/finanzen/trump-und-der-greenback-anabolika-fuer-den-us-dollar-ld.147475?mktcid=nled&mktcval=105_2017-2-24

 

 

 

Was hinter den Brüsseler Daten steckt, Die Schweiz als Nettoempfänger der EU?

von René Höltschi, Brüssel 23.2.2017,

Die EU-Kommission hat offengelegt, wie viel Geld Drittstaaten 2016 aus dem EU-Haushalt erhalten und in diesen einbezahlt haben. Danach wäre die Schweiz ein Nettoempfänger. Doch das Bild täuscht.

……………………..

……………………..

https://www.nzz.ch/wirtschaft/was-hinter-den-bruesseler-daten-steckt-die-schweiz-als-nettoempfaenger-der-eu-ld.147462?mktcid=nled&mktcval=105_2017-2-24

 

 

 

 

Kurdenkonflikt in der Türkei, Foltervorwürfe an die türkische Armee

von Inga Rogg, Istanbul 23.2.2017,

In einem kurdischen Weiler sollen türkische Soldaten Zivilisten gefoltert haben. Unabhängige Beobachter sind unerwünscht. Die Repressionen gegen die Kurdenpartei HDP nehmen weiter zu.

………………..

………………..

https://www.nzz.ch/kurdenkonflikt-in-der-tuerkei-foltervorwuerfe-an-die-tuerkische-armee-ld.147382?mktcid=nled&mktcval=107_2017-2-24

 

 

Langzeit-Isolation, Menschenexperiment auf Hawaii

von Flurin Clalüna 24.2.2017,

Ein Jahr lang simulieren sechs Wissenschafter das Leben auf dem Mars. Die Gruppe wäre beinahe an zwischenmenschlichen Konflikten zerbrochen. Aber sie hat durchgehalten.

………………………..

………………………..

https://www.nzz.ch/gesellschaft/langzeit-isolation-menschenexperiment-hawaii-ld.147378?mktcid=nled&mktcval=107_2017-2-24

 

 

 

Malaysia - Kims Halbbruder mit Nervengift VX getötet

24.02.17, 08:08 Reuters

Kuala Lumpur (Reuters) - Der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un wurde nach Angaben malaysischer Ermittler durch das Nervengift VX getötet.

…………………………

…………………………

http://www.onvista.de/news/malaysia-kims-halbbruder-mit-nervengift-vx-getoetet-55756455

 

 

Prozess gegen Iraker

23.02.2017, 16:45

Lauter "fromme" Männer wollen da auf der Anklagebank sitzen.

Niemand will die Frau zu Silvester 2015 in Wien mehrfach vergewaltigt haben . Und sollte es doch sexuelle Handlungen gegeben haben, dann des Alkohols wegen und weil die Frau es ja eh wollte, erklären die Iraker. Doch die lag nur reglos da. Prozessfortsetzung.

…………………………..

…………………………..

http://www.krone.at/oesterreich/hatte-noch-nie-sex-wollte-es-ausprobieren-prozess-gegen-iraker-story-555659

 

 

Schweizer Konzern ABB betrogen - Kassenwart flieht mit 100 Millionen Dollar

Der Siemens-Konkurrent ABB aus der Schweiz hat ein Problem: In dessen Niederlassung in Südkorea sind 100 Millionen Dollar verschwunden. Auch der örtliche Kassenwart ist abgetaucht.

………………………..

………………………..

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Kassenwart-flieht-mit-100-Millionen-Dollar-article19717140.html

 

 

 

Ex-CDU-Fraktionschef Friedrich Merz sicher: Trump lenkt nur ab, Europa hat die größeren Probleme

Aus der aktiven Politik hat sich der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz zwar zurückgezogen, doch als Vorsitzender des Vereins „Atlantik-Brücke" liegen Merz die deutsch-amerikanischen Beziehungen besonders am Herzen.

……………………..

……………………..

http://www.focus.de/politik/ausland/friedrich-maerz-ueber-das-verhaeltnis-zwischen-europa-und-den-usa-ich-mache-mir-um-die-europaeischen-union-mehr-sorgen-als-um-die-us-regierung_id_6675702.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-politik&fbc=facebook-focus-online-politik&ts=201702210730

 

 

Die befangene Politik

Von Fritz Goergen Do, 23. Februar 2017 Die Hebel der Macht 2

Grundgesetz, Verfassungsgerichtsurteile, Gesetze und Verfahrensregeln enthalten checks and balances. Aber das Parlament unterläuft bei Entscheidungen in eigener Sache alle Spielregeln und hebelt sie aus.

………………………….

………………………….

http://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/die-befangene-politik/

 

 

 

Hans-Werner Sinn – „Deutschland befindet sich längst in einem inflationären Prozess.“

Von Tichys Einblick Mi, 22. Februar 2017 „Werden Sie politisch aktiv, um die Enteignung zu beenden!“

……………………….

……………………….

http://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/hans-werner-sinn-deutschland-befindet-sich-laengst-in-einem-inflationaeren-prozess/

 

 

 

DIE ZEIT, der Justizminister und die Zeit

Von Stephan Paetow Do, 23. Februar 2017 Lügenminister Maas – mit Fragezeichen oder Ausrufezeichen?

Erachtet etwa selbst Martin Schulz Heiko Maas als Wahlrisiko? Vielleicht handelt es sich aber ganz einfach um einen Fall von gutem Journalismus.

………………………

………………………

http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-zeit-der-justizminister-und-die-zeit/

 

 

Abstimmung über Präsidialsystem in Türkei -  Was, wenn Erdogans Traum im April platzt?

FOCUS-Online-Redakteur Joseph Hausner Mittwoch, 22.02.2017,

Recep Tayyip Erdogan ist kurz vor seinem Ziel: Das türkische Parlament hat seiner geplanten Verfassungsänderung hin zu einem Präsidialsystem bereits zugestimmt.

………………………

………………………

http://www.focus.de/politik/ausland/abstimmung-ueber-praesidialsystem-in-tuerkei-was-wenn-erdogans-traum-im-april-platzt_id_6689856.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-wissen&fbc=facebook-focus-online-wissen&ts=201702222054

 

 

Kurdenkonflikt in der Türkei, Foltervorwürfe an die türkische Armee

von Inga Rogg, Istanbul 23.2.2017,

In einem kurdischen Weiler sollen türkische Soldaten Zivilisten gefoltert haben. Unabhängige Beobachter sind unerwünscht. Die Repressionen gegen die Kurdenpartei HDP nehmen weiter zu.

………………………..

………………………..

https://www.nzz.ch/kurdenkonflikt-in-der-tuerkei-foltervorwuerfe-an-die-tuerkische-armee-ld.147382?mktcid=nled&mktcval=102_2017-2-23

 

 

 

Bundesbank plant höheren Risikopuffer - wegen EZB

Die Bundesbank gehört zu den Kritikern des Anleihenkaufprogramms der Europäischen Zentralbank. Deshalb will sie die Risikovorsorge erhöhen. Damit könnte beim Bund aber weniger hängen bleiben.

………………………

………………………

https://www.welt.de/finanzen/article162288462/Bundesbank-plant-eine-Art-Frontalangriff-auf-die-EZB.html

 

 

Offensive gegen Terrormiliz, Harte Rückschläge für den Islamischen Staat

23.2.2017,

Die Terrormiliz Islamischer Staat ist sowohl im Irak als auch in Syrien stark unter Druck. Am Donnerstag hat sie die Kontrolle sowohl über den Flughafen von Mosul als auch über die syrische Stadt al-Bab verloren. Die Kämpfe dauern beiderorts an.

……………………….

……………………….

https://www.nzz.ch/islamischer-staat-unter-druck-irakische-truppen-stuermen-flughafen-von-mosul-ld.147273?mktcid=nled&mktcval=102_2017-2-23

 

 

Spalten statt integrieren: Einblick bei DITIB

von Jörg Hilbert, Esra Özer & Karaman Yavuz, Stand: 21.02.2017

Seit Wochen steht der türkisch-islamische Verband DITIB in der Kritik. Nun gibt es neue Vorwürfe gegen DITIB-Funktionäre. Bei Facebook haben Reporter von Panorama 3 Beispiele für demokratiefeindliche Parolen im DITIB-Umfeld gefunden.

……………………….

……………………….

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Spalten-statt-integrieren-Einblick-bei-DITIB,ditib138.html

 

 

Neue Syrien-Gespräche in Genf, Asad gewinnt

von Monika Bolliger, Beirut 23.2.2017,

Können die neuen Syrien-Gespräche in Genf etwas bewirken? Die Voraussetzungen sind nicht ermutigend. Vieles dürfte sich weiterhin auf dem Schlachtfeld entscheiden.

………………………

……………………….

https://www.nzz.ch/international/neue-syrien-gespraeche-in-genf-asad-gewinnt-ld.147148?mktcid=nled&mktcval=106_2017-2-23

 

Rettungswährung für den nächsten Crash - Finanzprofi warnt vor Mega-Krise: Goldpreis wird sich bald verzehnfachen

Der renommierte US-Autor und Finanzexperte Jim Rickards warnt vor einer Krise am Finanzmarkt, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen wird. Anstelle von Banknoten würden dann Gold und Silber die Funktionen der Währungen übernehmen – und ihr Preis in ungeahnte Höhen schießen.

………………………….

………………………….

http://www.focus.de/finanzen/videos/rettungswaehrung-fuer-den-naechsten-crash-finanzprofi-warnt-vor-mega-krise-goldpreis-wird-sich-bald-verzehnfachen_id_6680840.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-politik&fbc=facebook-focus-online-politik&ts=201702212102

 

 

Hungersnöte in Afrika, Guterres warnt vor einer Katastrophe

23.2.2017,

………………………..

………………………..

https://www.nzz.ch/international/nahost-und-afrika/uno-generalsekretaer-guterres-ruft-zum-kampf-gegen-hungersnoete-auf-ld.147240?mktcid=nled&mktcval=102_2017-2-23

 

 

Appell an Merkel - NRW will Erdogan-Auftritt verhindern

Der türkische Präsident will angeblich auch in Nordrhein-Westfalen um Stimmen für die Verfassungsreform in der Türkei werben. Die Landesregierung läuft dagegen Sturm. Sie fordert die Kanzlerin auf, einen solchen Wahlkampfauftritt nicht zuzulassen.

…………………………

…………………………

http://www.n-tv.de/politik/NRW-will-Erdogan-Auftritt-verhindern-article19716750.html

 

 

„Wir zerschlagen Deutschland“ - Auf Facebook hetzen Ditib-Anhänger offen gegen Deutschland

Seit bekannt wurde, dass Imame von Ditib in Deutschland für die Erdogan-Regierung spionieren, steht der türkisch-islamische Moscheenverband in der Kritik. Wie nun ein Bericht zeigt, wird der Verband aber auch immer mehr zum Nährboden für religiöse Intoleranz und Demokratiefeindlichkeit.

………………………

……………………….

http://www.focus.de/politik/deutschland/wir-zerschlagen-deutschland-auf-facebook-hetzen-ditib-anhaenger-offen-gegen-deutschland_id_6692470.html

 

 

 
Zitate

„Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.“

Euripides

 

„Ich habe eine große Zärtlichkeit und Bewunderung für die Erde und keine Spur davon für meine Generation.“

Ernest Hemingway

 

„Die Straßen Wiens sind mit Kultur gepflastert.

Die Straßen anderer Städte mit Asphalt.“

Karl Kraus

 

„Zicke Zacke Hühnerkacke.“

Loriot

 

„Alle sind Irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt.“

Ambrose Bierce

 

„Eifersucht ist die unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten.“

Ambrose Bierce

 

„Die große Frage der Philosophie aber bleibt: Wenn das Leben sinnlos ist, wie lässt sich dann die Buchstabensuppe erklären?

Woody Allen

 

„Es hat keinen Sinn, Sorgen in Alkohol ertränken zu wollen, denn Sorgen sind gute Schwimmer.“

Robert Musil

 

„Gehirn: ein Organ, mit dem wir denken, daß wir denken.“

Ambrose Bierce

 

„Ein Zyniker ist ein Mensch, der die Dinge so sieht, wie sie sind, und nicht, wie sie sein sollten.“

Ambrose Bierce

 

„Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.“

Mark Twain

 

„Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen.“

Douglas Adams

 

„Ein verschrobener Mensch ist jemand, der hartnäckig und eifrig einer Meinung anhängt, die du nicht teilst.“

Ambrose Bierce

 

„Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.“

Paul Watzlawick

 

„Ein Feigling ist ein Mensch, bei dem der Selbsterhaltungstrieb normal funktioniert.“

Ambrose Bierce

 

„Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können. Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“

Peter Maurer

 

„Männer sind imstande, stundenlang über ein Thema zu reden. – Frauen brauchen dazu gar kein Thema.“

Curt Goetz

 

„Frauen, die unter sich sind, brauchen keine Männer. Das macht sie stark. Männer sind früher oder später auf Frauen angewiesen, das macht sie schwach.“

Loriot

 

„Die Ehe ist eine Gemeinschaft, bestehend aus einem Herrn, einer Herrin und zwei Sklaven, insgesamt zwei Personen.“

Ambrose Bierce

 

„Wer Sorgen hat, hat auch Likör.“

Wilhelm Busch

 

„Mensch: ein Lebewesen, so angetan von Illusionen über sich, daß es völlig vergißt, was es eigentlich sein sollte.“

Ambrose Bierce

 

„Die Liebe ist eine vorrübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.“

Ambrose Bierce

 

„Amerika ist ein sauberer Vorort von New York.“

Ephraim Kishon

 

„Die Zukunft ist jene Zeit, in der unsere Geschäfte gut gehen, unsere Freunde treu sind und unser Glück gesichert ist.“

Ambrose Bierce

 

„Ein Affe ist ein Tier, das auf Bäumen lebt, besonders gern auf Stammbäumen.“

Ambrose Bierce

 

„Selbst vor dem Podex und den Brüsten

der Frau ergriff ihn ein Gelüsten,

was er jedoch als Mann von Stand

aus Höflichkeit meist überwand.“

Joachim Ringelnatz

 

„Gegen den Kulturstrom kann man nicht schwimmen, doch man kann sich an Land retten.

August Strindberg

 

„Ein Jahr ist eine Periode von dreihundertfünfundsechzig Enttäuschungen.“

Ambrose Bierce

 

„Die Freundschaft ist ein Schiff, groß genug um bei gutem Wetter zwei zu tragen, aber nur einen bei schlechtem Wetter.“

Ambrose Bierce

 

„Liebe: die Torheit, einen anderen zu schätzen, bevor man sich selber kennt.“

Ambrose Bierce

 

„Eine Allianz ist eine Ehe, bei der die Eifersucht größer ist als die Liebe.“

Amintore Fanfani

 

„Ich warne euch, ihr Brüder Jahns,

Vor dem Gebrauch des Fußballwahns!“

Joachim Ringelnatz

 

„Früher ließ ich meine Mätressen eine auf die andere folgen, so schnell ich nur konnte, fand jedoch, daß man auf diese Weise viel Zeit verliert. Jetzt beginne ich ein neues Verhältnis, bevor das letzte zu Ende ist, und habe bereits ein drittes im Auge.“

Jan Potocki

 

„30 Jahre lang habe ich die weibliche Seele studiert. Aber das Geschlechtsleben des erwachsenen Weibes ist für mich nach wie vor ein rätselhafter dunkler Kontinent.“

Sigmund Freud

 

„Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.“

Bob Hope

 

„Menschen mit Phantasie langweilen sich nie.“

Jakob Bosshart

 

„Gefährlich ist´s, den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken ist der Mensch in seinem Wahn.“

Friedrich Schiller

 

„Da steh ich nun, ich armer Tor,

und bin so klug als wie zuvor.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

„Vergangen sei vergangen

und Zukunft ewig fern:

In Gegenwart gefangen

verweilt die Liebe gern.“

Clemens Brentano

 

„Doch schmerzlich denkt manch alter Knaster,

der von vergangenen Zeiten träumt,

an die Gelegenheit zum Laster,

die er versäumt.“

Wilhelm Busch

 

„Die Liebe sieht nicht, sondern träumt und sinnt,

Drum malt man den geflügelten Amor blind.

Auch hat ihr Traum von Urteil keine Spur:

Flügel und blind! So hastet Liebe nur,

Die Liebe, die man oft ein Kind drum nennt,

Weil ihre Wahl sich kindisch oft verrennt. “

William Shakespeare

 

„Geh den Weibern zart entgegen,

du gewinnst sie, auf mein Wort.

Und wer rasch ist und verwegen,

kommt vielleicht noch besser fort.

Doch wem wenig dran gelegen

scheinet, ob er reizt und rührt,

der beleidigt, der verführt.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

„Meistens hat, wenn zwei sich scheiden,

einer etwas mehr zu leiden.“

Wilhelm Busch

 

„Anfangs wollt ich fast verzagen,

Und ich glaubt, ich trüg es nie;

Und ich hab es doch getragen –

Aber fragt mich nur nicht, wie?“

Heinrich Heine

 

„Die Wahrheit ist ein bitt'rer Trank

und wer sie braut hat selten Dank,

denn der Menge schwacher Magen

kann sie nur verdünnt vertragen.“

Deutsches Sprichwort

 

„Mensch, steig' nicht allzuhoch, bild' Dir nichts Übrigs ein, die schönste Weisheit ist, nicht gar zu weise sein.“

Angeluls Silesius

 

„Lass dich von den Umständen nicht einschüchtern.

Lass dich von den Lebenslagen nicht quälen.

Blicke hinter die Erscheinungen.

Du wirst unweigerlich glücklich sein.“

Sri Chinmoy

 

„Ich stehe an der Leiter,

Die in die Grube führt.

Und reich der Erde weiter

Das Herz, das ihr gebührt.“

Klabund

 

„Der Fußballwahn ist eine Krankheit, aber selten, Gott sei Dank.“

Joachim Ringelnatz

 

„Weil, so schließt er messerscharf,

nicht sein kann, was nicht sein darf.“

Christian Morgenstern

 

„Mein Busen drängt

Sich nach ihm hin

Ach dürft ich fassen

Und halten ihn, Und küssen ihn

So wie ich wollt

An seinen Küssen

Vergehen sollt!“

Johann Wolfgang von Goethe

 

„Hätte Gott mich anders gewollt, hätte er mich anders gemacht.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

„Geht der Fisch nicht an die Angel, ist der Regen bald kein Mangel.“

 

„Schlägt dir die Hoffnung fehl, nie fehle dir das Hoffen! Ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen.“

Friedrich Rückert

 

„Jede Zeit ist umso kürzer, je glücklicher man ist.“

Plinius der Ältere

 

Oderint, dum metuant. - Mögen sie (mich) hassen, wenn sie (mich) nur fürchten.“

Lucius Accius

 

„Eifersucht enthält mehr Eigenliebe als Liebe.“

Francois de La Rochefoucauld

 

„Vergiß mein nicht, du treues Herz,

bleib treu mir in der Ferne,

ohn dich ist alle Freude Schmerz,

ohn dich sind dunkel die Sterne.“

Clemens Brentano

 
24. Februar

Namenstag: Ida, Irmengard, Matthias, Theis, Mati, Eunike, Edda, Mats, Matthieu, Edelbert

1303 Schlacht von Roslin, Schottland – England, Schottische Unabhängigkeitskriege

1386 Ermordung König Karl II von Ungarn

1389 Schlacht bei Asle, Dänen und Norweger gegen Schweden

1525 Schlacht bei Pavia, römisch-deutsche Truppen gegen Franzosen

1527 Der Habsburger Ferdinand I wird König von Böhmen

1530 Karl V wird in Italien zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gekrönt

1538 Friede von Grosswardein, Ende ungarischer Bürgerkrieg

1920 Umbenennung der Deutschen Arbeiterpartei in NSDAP

1949 Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und Ägypten

1966 Staatsstreich in Ghana

1991 Beginn Bodenkrieg im Irik, Operation Desert Storm

2006 Putschversuch auf den Philippinen

2017 Universal-Investment GmbH Geschäftsführer Bernd Vorbeck fällt weiterhin mit Fonds auf, die eine deutliche Underperformance zu ihrer Benchmark aufweisen. Die sonstigen Verantwortlichen der Universal Investment Gesellschaft mit beschränkter Haftung heissen Oliver Harth, Markus Neubauer und Jochen Neynaber. Im Jahr 2014 hatte Bernd Vorbeck von der Universal Investment Ges. mbH den Hedgefonds Stay-C-Commodity Fund sowie die YEALD Vermögensverwaltungsfonds an ihrem historischen Tiefstkurs liquidiert, im Jahr 2015 gab es auch wieder diverse Fondsliquidationen, und das riss auch in 2016 nicht ab.

 

 
Nicht im Konsens mit der Gemeinschaft sein, aber die Politik dominieren

Wer hat’s erfunden?

Die Bankster

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2461